Previous:

Restitution from Private Owners: Should the Same Principles apply as for Museums?, Lecture by Dr. Christina Berking, University of Bonn, 6pm, 29 January 2020

Events and Conferences

Dr. Christina Berking, MA Art Hist (OU)
“Restitution aus privater Hand. Gleiche Grundsätze wie bei Museen?”

Rechtsanwältin, Buse Heberer Fromm, Hamburg, Vorstandsmitglied des Kunstsammlervereins e.V., Justiziarin der Interessengemeinschaft Deutscher Kunsthandel

Mittwoch, 29. Januar 2020, 18 Uhr s.t., Hörsaal G, Juridicum, Adenauerallee 24-42, 53113 Bonn

Nach den Washington Principles on Nazi-Confiscated Art von 1998 sollen für nationalsozialistische Raubkunst „gerechte und faire Lösungen“ gefunden werden. Hierzu hat sich, auf der Basis intensiver, staatlich geförderter Provenienzforschung, eine weitreichende Prüfungs- und Restitutionspraxis staatlicher Museen herausgebildet. Der Vortrag widmet sich vor diesem Hintergrund der Frage, was bei einer Restitution nationalsozialistischer Raubkunst aus privater Hand gerecht und fair ist. Kann sie nach den gleichen Grundsätzen beurteilt werden wie eine Restitution aus staatlichen Museen? Im Anschluss an den Vortrag ist eine Diskussion mit dem Auditorium vorgesehen.

© website copyright Central Registry 2020