Previous:

Provenienzforschung in Thüringen – Chancen und Perspektiven, Conference, Rudolstadt, Germany, 4 April 2022

Events and Conferences

On the status of provenance research in Thuringian museums into Nazi-era, colonial, GDR-era and Soviet-era seizures and the synergy with other museum tasks.

Tagungsprogramm

see also PDF of the programme here

09:15 Uhr         Anmeldung
10:00 Uhr         Begrüßung

                         Linda Tschöpe
                         Kuratorin der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

                         Dr. Peter Wurschi
                         Thüringer Landesbeauftragter für die Aufarbeitung der SED-Diktatur
 
                         Dr. Annika Michalski
                         Referentin der Thüringer Staatskanzlei

                         Dr. Thomas T. Müller
                         Präsident des Museumsverbandes Thüringen e. V.

10:40 Uhr         Eröffnungsvortrag

                         Moderator: Rüdiger Haufe
                         wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klassik Stiftung Weimar

                         Aktuelle Herausforderungen für die Provenienzforschung in Museen
                         außerhalb der Metropolen
                       
                         Prof. Dr. Gilbert Lupfer
                         hauptamtlicher Vorstand des Deutschen Zentrums Kulturgutverluste

11:00 Uhr         Panel 1: Unrechtskontexte in der Provenienzforschung

                        Moderator: Dr. Sebastian Schlegel
                        wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klassik Stiftung Weimar

                        Der Vergangenheit auf der Spur – NS-Provenienzforschung
                        am Deutschen Optischen Museum Jena
                      
                        Sören Groß
                        wissenschaftlicher Mitarbeiter der Stiftung Deutsches Optisches Museum

                        Provenienzforschung in der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha am
                        Beispiel ausgewählter Sammlungen aus Indonesien

                        Adrian Linder und Dr. Kerstin Volker-Saad
                        freie wissenschaftliche Mitarbeitende der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha

11:45 Uhr        Pause

12:00 Uhr       Plünderung, Republikflucht, Staatlicher Kunsthandel – Problematische
                       Sammlungszugänge zwischen 1945 und 1990

                      Alexander Sachse
                      Referent des Museumsverbandes des Landes Brandenburg e. V.

                      Vermögensgesetz, Washington Principles, Softlaw?
                      Grundlagen und Übersicht

                      Cora Chall
                      Juristin im Justitiariat der Klassik Stiftung Weimar

13:00 Uhr      Mittagspause

14:15 Uhr      Panel 2: Hintergründe und Vermittlung der Provenienzforschung

                     Moderatorin: Anne Paschen
                     wissenschaftliche Koordinatorin des Museumsverbandes Thüringen e. V.

                     Provenienzforschung in Thüringen – Eine Bestandsaufnahme
                 
                     Friederike Brinker
                     wissenschaftliche Mitarbeiterin des Museumsverbandes Thüringen e. V.

                     Provenienzforschung an den Staatlichen Ethnographischen Sammlungen
                     Sachsen – Transfers zwischen Thüringen und Sachsen mit Schwerpunkt
                     auf Eingänge zu DDR-Zeiten

                     Tina Oppermann
                     wissenschaftliche Mitarbeiterin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

                     Provenienzforschung vermitteln

                     Sarah Kinzel
                     wissenschaftliche Mitarbeiterin des Lindenau-Museums Altenburg

15:45 Uhr     Pause

16:15 Uhr     Panel 3: Abschluss und Diskussion

                    Moderator: Rüdiger Haufe
                    wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klassik Stiftung Weimar

                    Was wollen wir erreichen? Perspektiven und Zielsetzungen der
                    Provenienzforschung in Thüringen

                    Dr. Gert-Dieter Ulferts
                    Abteilungsleiter Stadtschloss, Hof- und Residenzkultur der
                    Klassik Stiftung Weimar und
                    Vorstandsmitglied des Museumsverbandes Thüringen e. V.


To attend: 
Please contact the organisers in advance by phone or e-mail
(Tel. 0361 21956979, e-mail: provenienzforschung@museumsverband-thueringen.de)

© website copyright Central Registry 2022